Praxis 1000

Fortbildungsreihe für Hebammen

Die PRAXIS 1000 richtet ihr Fortbildungsangebot an alle Hebammen sowohl im intramuralen als auch im extramuralen Bereich, aus ganz Österreich. Dabei werden von anerkannten Referent*innen durch Vorträge und Workshops neue Erkenntnisse und erprobte Konzepte im Rahmen von 4 Modulen über einen Zeitraum von 2 Jahren vermittelt.

Im Zuge dieser Fortbildung können Fortbildungspunkte gesammelt werden. Die Fortbildung wird als Blockveranstaltung vom ÖHG lt. § 37(6) anerkannt.

  • MODUL A – DER WEG IN DIE FREIBERUFLICHKEIT

    1. Selbstständig sein
    2. Kommunikation – Beratungskompetenz.
  • MODUL B – NEONATOLOGIE/PÄDIATRIE

    1. Neonatologie/Pädiatrie
  • MODUL C – PRÄVENTION

    1. Schwangerschaft und Stillzeit
    2. Säuglinge und Kleinkinder
  • MODUL D – KOMMUNIKATION UND DOKUMENTATION

    1. Kommunikation – Beratungskompetenz/Kompetenzausbau
    2. Forensik und Dokumentation
    3. Gesund ins Leben wachsen

REFERENT/INNEN AUS DER PRAXIS, FÜR DIE PRAXIS:
Hebammen, Pädiater*innen, DKKS, Sportwissenschaftler*innen, Kommunikationstrainer*innen, Diätolog*innen, Gynäkolog*innen, Logopäd*innen

Durch dieses Fortbildungsprogramm möchten wir den Austausch zu gesundheitsrelevanten Themen in der Hebammenarbeit fördern und allen Teilnehmerinnen eine Plattform bieten sich gut zu vernetzen und Erfahrungen und Wissen auszutauschen. Da die Inhalte teilweise aufeinander aufbauen und die Teilnehmerinnen voneinander und miteinander lernen können, ist eine Teilnahme an allen 4 Modulen erwünscht. Daher sollten sich grundsätzlich nur jene anmelden, die gerne an allen 4 Modulen teilnehmen möchten.

HABEN WIR DEIN INTERESSE GEWECKT?
Dann steht dir unser Außendienst gerne zur Verfügung, um Informationen über kommende Veranstaltungen mit dir zu teilen.