Das vielfältige Angebot der Milupa Nutricia Initiative für Hebammen

Die Milupa Nutricia Initiative für Hebammen gibt es bereits seit 2016 mit dem Ziel, Hebammen mit fachgerechten Angeboten und interessanten Fortbildungs- und Trainingsformaten in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und eine Plattform zum Austausch zu bieten.

Regionale Weiterbildungen mit hochkarätigen Referenten

Jährlich bietet die Academia Maia regionale Weiterbildungen zu einem Fokusthema an. Dieses wird von externen, hochkarätigen Referenten nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen praxisnahe beleuchtet. Die Weiterbildung findet jeweils an einem Nachmittag statt und wird vom Schweizerischen Hebammenverband mit 4 E-Log Punkten angerechnet. Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen sich schnellstmöglich über E-Log anzumelden.

Simulationstraining «Routinierter Umgang mit Notfällen im Wochenbett»

Die freiberufliche Tätigkeit verlangt dir als Hebammen einiges ab: Du rechnest mit normalen Verläufen im Wochenbett und musst dennoch krankhafte Verläufe erkennen und behandeln können. Die Kunst in der ambulanten Hebammenhilfe liegt darin, dass du medizinische Notfallsituationen rechtzeitig erkennen, die richtige Diagnose stellen und daraus die notwendigen Handlungsschritte ableiten kannst, um die Zeit bis zur klinischen Versorgung zu überbrücken. Die notwendige Routine können Hebammen nicht allein aus der praktischen Erfahrung entwickeln, da üblicherweise das Wochenbett normal verläuft.

Lokale Weiterbildungen bei dir mit unseren Experten

Unsere Nutricia Milupa Experten auf dem Feld setzten sich tagtäglich mit Fragestellungen zur frühkindlichen Ernährung auseinander. Um den Zugang zu diesem Wissen einfacher zu machen, haben wir in Partnerschaft mit dem Schweizerischen Hebammenverband ein neues Angebot lanciert: Innert einer Stunde decken unsere Experten ein festgelegtes Thema zur frühkindlichen Ernährung mit dir – vor Ort oder mit Hilfe digitaler Hilfsmittel – ab. Diese Session kannst du dir mit 1 ungelabelten E-Log Punkt anrechnen lassen. Hast du Interesse an einer Weiterbildung-Session? Melde dich bei kontakt@hebnews.ch um einen Termin zu vereinbaren.

Nimm mit uns Kontakt auf